Denken Glauben Leben Handeln

Akzeptieren Cookies helfen uns die Webseite zu betreiben. Mit der Benutzung unserer Webseite erklären sie sich mit der Benutzung von cookies einverstanden.

Neuronale Theologie

  • Neuronale Theologie

Die Erforschung unseres Gehirns hat in den letzten Jahren viel Staub aufgewirbelt. Die Erwartungen sind hoch, nun uns Menschen vollständig erklären zu können und auch für die Frage nach Gott eine endgültige Antwort zu finden. Philosophen und Theologen erheben warnend die Stimme vor einer auf die Naturwissenschaft reduzierten Sicht der Dinge. Dieses Buch wählt einen Mittelweg. Es will keine endgültige Antwort geben, aber doch zum Nachdenken anregen, wie die Neurologie unsere Sicht über Gott und uns selbst verändern kann. Weiterführende Ergebnisse und Diskussionen finden sie auf www.neuronaletheologie.de. Hier besteht auch die Möglichkeit, sich mit eigenen Beiträgen einzubringen.

116 Seiten, 1. Auflage 2018

Eine Zusammenfassung des Buches gibt es im Deuschen Pfarrerblatt

Vefügbare Ausgaben

Hardcover

SchD-H10
€17.80

Verwandte Produkte